KK006 Briefe als Zeitzeugen

Kulturkapital Podcast: Monique Behr (Foto: Tine Nowak)Monique Behr ist Ausstellungsmanagerin im Museum für Kommunikation Frankfurt. Im November 2012 eröffnete sie als Kuratorin zusammen mit Jesko Bender die Ausstellung “Emil Behr. Briefzeugenschaft vor – aus – nach Auschwitz“, die auf dem Briefkonvolut ihres Großvaters basiert. Die Ausstellung war zuerst im Museum Judengasse des Jüdischen Museums Frankfurt zu sehen und wanderte dann nach Karlsruhe. Vom überraschenden Fund der Briefe und von der Ausstellung berichtet Monique Behr im Podcast.

(Disclaimer: Der Beitrag wurde im Mai 2013 aufgenommen, die Ankündigungen für Sommer 2013 sind somit veraltet.)

Veröffentlicht am 12.1.2014

Podcast-Notizen (Shownotes)

Weiterlesen