KK029 Migros Makro Making

Dominik Landwehr. Foto: Tine NowakDominik Landwehr ist Leiter Pop und Neue Medien beim Schweizer Migros-Kulturprozent. Ich hab mich mit ihm in Zürich über die Ausgestaltung der von ihm geförderten Schwerpunkte unterhalten. Dabei ging es um die Entwicklung von Netzkunst bis zu Digitaler Kultur und entlang von Partizipation über DIY zum Making. Was die Zukunft der Kulturvermittlung uns abverlangt macht uns etwas ratlos, aber wir sitzen im Zug namens Digitalisierung und reflektieren das Gegenwärtige bei voller Fahrt.

Veröffentlicht am 13.03.2017

Weiterlesen

KK028 Augmented Reality Gaming

Franco Rau. Foto: Tine NowakFranco Rau ist an der TU Darmstadt als Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Arbeitsbereich Medienpädagogik tätig. In seiner Freizeit spielt er Ingress und Pokémon GO, an der Uni forscht er dazu. Wie geht er mit der Doppelrolle als Forscher und Spieler um? Und welche Erkenntnisse zur Nutzung von Augmented Reality Games wie Ingress und Pokémon GO hat er bisher gewinnen können?

Weiterlesen

KK027 Fasernerds und Crafting

Mit Monika Andrae unterhalte ich mich auf dem 33. Chaos Communication Congress (33C3) in Hamburg über Crafting-Communities und textiles Making. Zudem besuchen wir verschiedene Assemblies, in denen genäht, geklebt, geplottet und gesiebdruckt wird. Monika fotografiert unter anderem analog, sie verarbeitet Wolle und Fasern, über all das bloggt oder podcastet sie auch: bei Absolut Analog, Monis Motivklingel und Fiberthermometer.

Weiterlesen

KK026 Museumspodcasts

kk026-museumspodcastsUlrike Kretzmer ist Museologin und Technikhistorikerin. Sie schaut sich in ihrem Exponiert-Podcast gemeinsam mit Gästen Berliner Museen an. Michael Merkel ist zusammen mit Christoph Haffner Gastgeber des Hafenradios, in diesem thematisieren sie Archäologie, Hamburger Geschichte und Museen wie das Archäologische Museum, für das Merkel als Sammlungsleiter arbeitet. Gemeinsam reden wir über Podcasts von und über Museen und hören in einige Episoden von Museums-Podcasts hinein.

Weiterlesen

KK025 Social Startup “Digitale Helden”

Florian BornsKK025-Social Startup-Digitale Helden, Gregory Grund und Jörg Schüler haben 2012 die Digitalen Helden gegründet. Florian und Gregory berichten von ihrem Social Startup im Medienbildungsbereich. Das Peer-Projekt zur Mediennutzung und Internetsicherheit an Schulen leitet Jugendliche dazu an, Ansprechpartner für jüngere Schüler/innen zu sein. Für das Projekt erhielten sie 2014 den Klicksafe Award, erst dieses Jahr wurden sie bei der Google Impact Challenge zu einem von zehn Leuchtturmprojekten gekürt.

Weiterlesen